Interviews und Portraits
Sein Leben war geprägt von Skandalen, Schicksalsschlägen und großen Filmen, nun wird Ryan O'Neal 80 Jahre alt. Was macht der Star aus "Love Story" heute?
Vor 30 Jahren begann Florian Lukas seine Schauspielkarriere, als junger Ostdeutscher kurz nach der Wende. Weshalb für ihn damals nur der Film infrage kam und warum er heute weniger zur DDR gefragt werden, dafür aber mehr Nachwendegeschichten sehen will, erklärt der 48-Jährige im Interview.
Er war Schauspieler, Schriftsteller, Weltbürger und ein kritischer Kommentator des Zeitgeistes: Sir Peter Ustinov wäre am 16. April 100 Jahre alt geworden. Man darf sich fragen, wo Kaliber wie er heute noch zu finden sind - und wie es ihnen ergehen würde.
Es gibt wohl keinen Schauspieler, dessen Schicksal enger mit seiner größten Filmrolle verbunden ist: Als "Mr. Spock" wurde Leonard Nimoy zur Legende. Nun hätte der 2015 verstorbene "Star Trek"-Darsteller sein 90. Lebensjahr vollendet.
Zwei Oscars, acht Ehen, eine unsterbliche Karriere: Vor zehn Jahren starb die große Elizabeth Taylor.
Er war Captain Kirk: William Shatner wird 90 - und ist überraschend gut gealtert.
Er war der vierte Bond: Am 21. März wird Timothy Dalton 75 Jahre alt. Im Alter hat sich der Waliser noch einmal neu erfunden.
Der Mann, der einst "Snake Plissken" war, wird 70 Jahre alt: Kurt Russell blickt auf eine bemerkenswerte Karriere zurück.
In München drehte Wolfgang Petersen "Das Boot", in Los Angeles "Air Force One". Am 14. März wird der Regisseur 80 Jahre alt.
Mehr Gladiator geht nicht: Wohl jeder verbindet mit Ralf Moeller die gigantische Sandalen-Rolle an der Seite von Russell Crowe. Der Hüne aus Recklinghausen hat es in Hollywood geschafft; wenn über Gewinnertypen made in Germany gesprochen wird, fällt sein Name. Dass er auch offen über Rückschläge spricht, ist nicht die einzige Überraschung, die man im Interview mit dem 62-Jährigen erlebt.
Eine Legende im "Unruhestand": Auch wenn Senta Berger im Mai bereits ihr 80. Lebensjahr vollendet, arbeitet sie unermüdlich weiter. Im Interview spricht die Schauspielerin über ihren aktuellen Film, das nahende Jubiläum und den Rückblick auf ihr ereignisreiches Leben.
Es war stets ein Auf und Ab: Nick Noltes Karriere verlief, ähnlich wie sein Privatleben, mit so einigen Höhen und Tiefen. Am 8. Februar wird der einstige Hollywood-Bad-Boy 80 Jahre alt.
James Dean bleibt auch mit 90 Jahren ewig jung - dem Tod sei Dank. Demnächst könnte die Schauspiellegende gar wiederauferstehen.
Christopher Plummer war einer der vielseitigsten Schauspieler aller Zeiten. Für seine wohl bekannteste Rolle aber hatte er jahrzehntelang nur Verachtung übrig. Am Freitag ist der kanadische Oscarpreisträger im Alter von 91 Jahren verstorben.
Sein Tod am 24. Januar 2011 erschütterte die Filmwelt. Mit Bernd Eichinger starb vor zehn Jahren einer der bedeutendsten deutschen Filmkreativen völlig überraschend mit 61 Jahren.
Anzeige