Rote oder blaue Pille? Interaktive Website zu "The Matrix Resurrections" lässt Fans die Wahl

Ein Kult-Franchise kehrt zurück, am Donnerstag erscheint bereits der erste Trailer: "The Matrix Resurrections" - geplanter Kinostart am 23. Dezember - setzt die "Matrix"-Reihe fort und Warner Bros. rührt bereits ordentlich die Werbetrommel. Nun startete das Studio die interaktive Website WhatIsTheMatrix.com, die bereits auf der Startseite Assoziationen zum ersten Film von 1999 wachruft: Userinnen und User werden aufgefordert, entweder die blaue Pille und somit ein Verbleiben in der bekannten Realität zu wählen, oder die rote Pille, falls man bereit ist zu sehen, wie tief der Kaninchenbau geht. Bereits im ersten "Matrix"-Film hatte Neo, gespielt von Keanu Reeves, gelernt, wo der Unterschied zwischen den Pillen liegt: Scheinwelt vs. Wirklichkeit.

"Das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein"

Hat man sich für Blau entschieden, hört man die Stimme des Psychiaters, gespielt von Neil Patrick Harris, sagen: "Sie haben Ihre Fähigkeit verloren, Realität von Fiktion zu unterscheiden." Er drängt dazu, zu akzeptieren, dass die eigene Realität die wahre ist. Dazu blinkt die aktuelle Zeit auf dem Bildschirm, welche der Therapeut laut vorliest. "Alles andere ist nur Ihr Verstand, der Ihnen Streiche spielt." Der Clou: Die Uhrzeit ist die tatsächliche Echtzeit.

Falls jedoch die rote Pille gewählt wurde, hört man stattdessen die Stimme von Schauspieler Yahya Abdul-Mateen II, die erklärt, dass man zwar glaube, dass es sich um die richtige Uhrzeit handele, "aber das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein". Sie erklärt, dies könne der erste Tag vom Rest des eigenen Lebens sein.

In beiden Fällen präsentiert die Website während der Szenarien Schnellschnitte aus "The Matrix Resurrections". Immer, wenn Nutzerinnen und Nutzer eine Pille anklicken, verändert sich das Bildmaterial etwas. Unter anderem sieht man, wie Neo eine blaue Pille schluckt, während ein deutlich älterer Mann im Spiegelbild zu sehen ist, oder wie der Held sich zum Kampf bereit macht,