"Crawl"
Filmbewertung: keine Wertung
Starttermin: 22.08.2019
Regisseur: Alexandre Aja
Schauspieler: Kaya Scodelario, Barry Pepper, Ross Anderson
Entstehungszeitraum: 2019
Land: USA
Freigabealter: 16
Verleih: Paramount Pictures
Laufzeit: 88 Min.
Im Keller wartet das Grauen
Regisseur Alexandre Aja scheint eine Vorliebe zu besitzen für all die Schrecken, die im Wasser lauern. Ein paar Jahre nach dem trashigen Schocker "Piranha 3D" lässt er nun gefräßige Alligatoren auf den Menschen los - und wieder wird es blutig.

"Crawl" beginnt mit einem Hurrikan, der auf die Küste von Florida zusteuert. Anstatt sich in Sicherheit zu bringen, macht sich Protagonistin Haley (Kaya Scodelario, "Maze Runner"-Reihe) jedoch auf, ihren Vater zu suchen. Sie findet ihn schließlich bewusstlos im Keller des einstigen Familienanwesens, das eigentlich schon längst hätte verkauft werden sollen. Als Haley versucht, ihren Vater nach oben zu schleppen, schlägt der Sturm zu und setzt den Keller unter Wasser. Was halb so schlimm wäre, wenn - ja wenn sich nicht plötzlich ein paar sehr hungrige Alligatoren den Ausgang versperren würden ....

Für "Crawl" hat sich der französische Filmemacher Alexandre Aja, der zuletzt den übernatürlichen Thriller "The 9th Life of Louis Drax" drehte, mit einer wahren Horror-Legende zusammengetan: Kein Geringerer als "Tanz der Teufel"-Regisseur Sam Raimi produzierte den tierischen Splatter-Streifen.

Von Felix Bascombe