Kritiken
Das neue Antidepressivum für Herren mittleren Alters heißt Synchronschwimmen: Die Antihelden der herrlichen Komödie "Ein Becken voller Männer" wachsen daran, die Lachmuskeln auch.
Der Animationsfilm "Pets" war 2016 ein riesiger Erfolg an den Kinokassen ein. Können die Illumination-Studios mit dem recht rasch produzierten Sequel an den Erfolg des Vorgängers anknüpfen?
Katharina Wackernagel macht in ihrem Regiedebüt vielleicht nicht alles richtig, aber dafür, was sie will. Heißt: "Wenn Fliegen träumen" ist wahrlich kein Film für Jedermann.
Mit einer eindrucksvollen Performance meldet sich Michelle Pfeiffer in Andrew Dosunmus Film "Wo ist Kyra?" als Hauptdarstellerin auf der Leinwand zurück.
"Herr der Ringe"-Regisseur Peter Jackson zeigt in "They Shall Not Grow Old" den Ersten Weltkrieg, wie wir ihn noch nie gesehen haben: in Farbe.
Diane Keaton als Cheerleaderin: Ob die 73-Jährige in "Dancing Queens" eine gute Figur macht, kann die Presse leider nicht beurteilen.
Anzeige