Kritiken
"Das letzte Mahl" erzählt von jenem Tag, an dem Hitler zum Reichskanzler ernannt wurde. In dem Historiendrama ist unter anderem Ärzte-Sänger Bela B zu sehen - als jüdischer Rabbi.
Mit "Chaos im Netz" bringt Disney die Fortsetzung des erfolgreichen Animationsabenteuers "Ralph reichts" ins Kino. Der für einen Oscar nominierte Film balanciert gekonnt zwischen Hommage und Selbstironie.
Was tun, wenn das eigene Kind im Drogensumpf versinkt und man keine Möglichkeit sieht, es da wieder herauszuholen? Das Drama "Beautiful Boy" zeigt, dass es fast unmöglich ist, eine befriedigende Antwort zu finden.
"The Favourite - Intrigen und Irrsinn" zerlegt mit brillanter Boshaftigkeit und zynischen Dialogen das Leben am englischen Königshof zu Beginn des 18. Jahrhunderts. Das Tolle daran: (Fast) alles ist historisch belegt.
Was tun, wenn die eigene Tochter zum Islam konvertiert? Mit ironischer Finesse lotet die österreichische Culture-Clash-Komödie "Womit haben wir das verdient?" die Ambivalenz zwischen Toleranz und Kritik aus.
Wuff! Im putzigen Hundeabenteuer will Vierbeiner Bella zurück nach Hause - und erlebt dabei ein tierisches Abenteuer.
In der Fortsetzung des "Rocky"-Spin-offs trifft Adonis Creed auf einen Gegner, der eng mit seiner Familiengeschichte verbunden ist - allerdings nicht im Guten.
Anzeige