Kritiken
Horrorfilm-Fortsetzung mit einigen hochintensiven Passagen und einem leider vollkommen überzogenen Finale.
Endlich ein Film über Fremd- und Eingeborene, in dem man entspannt lachen kann und darf. "Halaleluja - Iren sind menschlich" ist eine gelungene Komödie, nicht nur über Integration.
Er versteht die Welt nicht mehr. Sie fragt sich bald, ob er ihr untreu war. Zu schade, dass ein brillantes Kammerspiel um den angeblichen Sohn eines kinderlosen Paares albern wird.
Männer sind nicht erlaubt: Debbie Ocean will einen Millionenraub über die Bühne bringen, genau wie einst ihr Bruder. Dafür braucht sie aber noch andere Ladys und versammelt eine hochkarätige Truppe um sich.
In Dominic Cookes Verfilmung eines weiteren Romans von Ian McEwan glänzen Saoirse Ronan und Billy Howle in den Hauptrollen.
Ausgerechnet einer chinesischen Regisseurin gelingt ein atemberaubend authentischer Neo-Western über die Sinnkrise eines Cowboys im amerikanischen Heartland.