News
Der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma bezeichnet die neue Komödie des "Monsieur Claude und seine Töchter"-Machers Philippe de Chauveron als "zutiefst rassistisch" und "gefährlich".
Hierzulande steht der Kinostart des ersten Teils noch bevor. In den USA weiß man schon, wann es mit "Es" weitergehen wird.
Aus Protest gegen den Brexit hat der britische Schauspieler Colin Firth am Freitag die italienische Staatsbürgerschaft angenommen.
Nichts ist sicher vor Hollywood: Nach der Neuverfilmung von "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" wurde nun ein geplantes Remake von "Ein Mann namens Ove" mit Tom Hanks in der Hauptrolle bekanntgegeben.
Die Verhandlungen im Studio MGM laufen auf Hochtouren: "Wonder Woman" Gal Gadot dürfte bald neben Bradley Cooper in dem Drama "Deeper" mitspielen.
She'll be back: Linda Hamilton feiert ein Comeback als Sarah Connor.
Gaming-Fans werden nervös: Könnte "Tomb Raider" die erste gute Verfilmung eines Computerspiels werden?
Angelina Jolies neueste Regiearbeit "Der weite Weg der Hoffnung" ist für Kambodscha offiziell im Rennen um eine Nominierung in der Kategorie "Bester fremdsprachiger Film".
Drehstart für Bullys nächsten Film: Der Comedian führt Regie beim DDR-Thriller "Ballon".
Fans dürfen sich freuen: 40 Jahre nach ihrem ersten mörderischen "Halloween" kehrt Jamie Lee Curtis erneut zum Horror-Franchise zurück.
Was die gepiercte und tätowierte Hackerin Lisbeth Salander mit Queen Elizabeth II. gemeinsam hat? Eine Darstellerin ...
Er war einer der bekanntesten Nebendarsteller Hollywoods, jetzt ist er in Los Angeles friedlich eingeschlafen: Harry Dean Stanton starb im Alter von 91 Jahren.
Mit J.J. Abrams fand LucasFilm schnell einen Ersatzregisseur für "Star Wars: Episode IX". Der Starttermin verschiebt sich dennoch.
Nachdem LucasFilm sich von Colin Trevorrow trennte, läuft die Suche nach einem neuen Regisseur für "Star Wars: Episode IX". Ein Kandidat sagte nun öffentlich ab.
Michelle Rodriguez kritisierte lautstark die Frauenrollen in der testosterongeschwängerten "Fast & Furious"-Reihe. Nach einer vermeintlichen Ausstiegsdrohung per Instagram relativierte Rodriguez nun ihre Aussage.