Kritiken
Christopher Nolans hervorragender Kriegsfilm "Dunkirk" zeigt die Schrecken des Kriegs und verzichtet dabei auf explizite Gewalt. Eindringlich ist der Film dennoch.
Verspielte Gangsterballade um einen talentierten Fluchtwagenfahrer, der sich in eine Kellnerin verliebt.
In "Wish Upon" erfüllt eine chinesische Wunschbox sieben Wünsche und fordert dafür sieben Tote. Unter der Regie von "Annabelle"-Regisseur John R. Leonetti entstand vorhersehbarer Teenie-Horror, der auf Elemente aus "Final Destination" setzt.
Die Dokumentation begleitet zwei Bud-Spencer-Superfans, die sich - noch zu dessen Lebzeiten - auf die Suche nach dem italienischen Kino-Koloss machen.
Die überaus erfolgreiche Kinofilmreihe um den titelgebenden Prachthengst und seine menschliche Seelenverwandte geht wieder ins Rennen um den besten deutschen Pferdefilm.